Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung über die Kritik des Zentralrats am Kinder- und Jugendfilm „Nellys Abenteuer“

Sören Sgries von der Rhein-Neckar-Zeitung berichtet ausführlich über die Position des Zentralrats zum Kinder- und Jugendfilm „Nellys Abenteuer“, der nach Auffassung des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma massive antiziganistische Klischees und Stereotype enthält, die ihn völlig ungeeignet für die Zielgruppe von Kindern machen. 

Zum vollständigen Beitrag der RNZ geht es hier.

Der Beitrag erschien am 08.11.2017.

Verwandte Themen und Beiträge:

Gutachten zum Kinder- und Jugendfilm „Nellys Abenteuer“

von Pavel Brunßen, Technische Universität Berlin, im Auftrag des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma

Am 14. September 2017 organisierte der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma in der Berliner Repräsentanz des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma ein Fachgespräch zum Thema Antiziganismus und staatliche ... mehr