Rose verlangt schärfere Strafgesetze gegen Neonazis und gegen Hass-Propaganda im Internet und in Sportstadien

Vor seinem Gespräch mit der bayerischen Justizministerin Beate Merk forderte der Zentralratsvorsitzende heute eine gesetzliche Initiative auf Länder- und Bundesebene zur Bekämpfung rassistisch motivierter Gewalttäter und zur Eindämmung der rassistischen Propaganda gegen Sinti und Roma und gegen Juden im Internet und in Sportstadien.

PDF-Download

Verwandte Themen und Beiträge: