Ausstellung: Unterschiede, die einen Unterschied machen

Lade Karte ...

Datum
07.02.2017 - 02.04.2017
00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
Bremeneckgasse 2
69117 Heidelberg


Vom 7. Februar bis zum 2. April 2017 zeigt das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma (DokuZ) in enger Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Antidiskriminierungsprojekt Hd.net-Respekt!, getragen von Mosaik Deutschland e.V., die Ausstellung „Unterschiede, die [auch in HD] einen Unterschied machen“.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und ist in den Wechselausstellungsräumen des DokuZ (Bremeneckgasse 2, Heidelberg) zu sehen.

Die interaktive und barrierefreie Ausstellung wurde vom Antidiskriminierungsbüro Sachen e.V. (ADB) konzipiert und soll bewusst gewohnte Sicht- und Denkweisen irritieren, privilegierte Gruppenzugehörigkeiten sichtbar machen und so an die Besucher*innen die Einladungen zur Selbstreflexion aussprechen: Was hat Diskriminierung mit mir zu tun?

Begleitend zur Ausstellung wurde von den Organisatorinnen in Kooperation mit zahlreichen Heidelberger Einrichtungen und Vereinen ein Veranstaltungsangebot für den gesamten Zeitraum erstellt, welches hier zu finden ist: www.hd-respekt.de

Zeitraum: 7. Februar-2. April 2017
Ort: Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Bremeneckgasse 2, 69117 Heidelberg

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Dienstag 9.30 – 19.45 Uhr

Mittwoch/Donnerstag/Freitag 9.30 – 16.30 Uhr
Samstag/Sonntag 11.00 – 16.30 Uhr

Eintritt frei
Barrierefreier Zugang