Phral mende – Wir über uns. Film und Gespräch über Perspektiven von Sinti und Roma in Deutschland

Datum
15.03.2018
19:00 - 20:30 Uhr


Phral mende – Wir über uns ist kein Film über Sinti und Roma, sondern ein vielstimmiges Selbstporträt. In biografischen Interviews sprechen Persönlichkeiten wie Anita Awosusi, Fatima Hartmann oder Ilona Lagrene mit Regisseurin Tayo Awosusi-Onutor über bürgerrechtliches Engagement, Erinnerungskultur und Alltagsrassismus. Aus ihren Perspektiven und individuellen Erfahrungen entsteht ein lebendiges Bild von Sinti und Roma in Deutschland, das sich stereotypen Sichtweisen widersetzt.

Nach dem Film findet ein Publikumsgespräch mit der Regisseurin und Protagonist*innen des Films statt – über Identität und Engagement, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Heimat und Herkunft.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Romnja Power Month 2018 in Kooperation mit der Jüdischen Akademie Berlin statt.