Informationen zu Corona-Hilfen

Durch die COVID-19 Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der Geschäftstätigkeit der meisten Unternehmen und Privatpersonen sind vielfältige Probleme entstanden. Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma ... mehr

Büro geschlossen!

Aus gegebenem Anlaß bleibt das Büro des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma vorläufig bis zum 17. April 2020 geschlossen

Aufgrund der gegenwärtigen Situation infolge des Corona-Virus bleibt das Büro des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma für den Besucherverkehr vorerst bis zum 17. April geschlossen. In dieser Zeit stehen wir ... mehr

Bundesratspräsident Dietmar Woidke empfängt Minderheitenrat

Zentralrat thematisiert EU-Rahmenstrategie für die gleichberechtigte Teilhabe von Sinti und Roma nach 2020

Bundesratspräsident Dietmar Woidke empfängt am 13. März 2020 den Minderheitenrat zum Gespräch. Der Minderheitenrat vertritt die Belange der vier autochtonen Volksgruppen Deutschlands – dazu zählen die Dänen, die Friesen, die ... mehr