Büro geschlossen!

Aus gegebenem Anlaß bleibt das Büro des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma vorläufig bis zum 17. April 2020 geschlossen

Aufgrund der gegenwärtigen Situation infolge des Corona-Virus bleibt das Büro des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma für den Besucherverkehr vorerst bis zum 17. April geschlossen. In dieser Zeit stehen wir ... mehr

Bundesratspräsident Dietmar Woidke empfängt Minderheitenrat

Zentralrat thematisiert EU-Rahmenstrategie für die gleichberechtigte Teilhabe von Sinti und Roma nach 2020

Bundesratspräsident Dietmar Woidke empfängt am 13. März 2020 den Minderheitenrat zum Gespräch. Der Minderheitenrat vertritt die Belange der vier autochtonen Volksgruppen Deutschlands – dazu zählen die Dänen, die Friesen, die ... mehr

NS- Festsetzungserlass und offene Fragen der Entschädigung für Sinti und Roma

Dokumentation eines Podiumsgespräches mit Überlebenden und Fachleuten zur Thematik

Am 29. Januar veranstalteten das Dokumentations- und Kulturzentrum und der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma im Aufbau Haus am Moritzplatz in Berlin ein Podiumsgespräch „Anerkennung jetzt!“ mit Überlebenden der nationalsozialistischen ... mehr

Erste Minderheitenratssitzung in diesem Jahr in Berlin

Gesprächskreistreffen im Deutschen Bundestag und Treffen mit dem Minderheitenbeauftragten der Bundesregierung Bernd Fabritius

Am Montag, dem 10.02.2020, trifft sich der Minderheitenrat der vier autochthonen nationalen Minderheiten und Volksgruppen Deutschlands zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr in Berlin unter der Leitung des Vorsitzenden ... mehr